+++ 28. CoBeLVO +++

Die 28. Corona Bekämpfungsverordnung des Landes ist seit 23. November 2021 in Kraft.

Im Amateur- und Freizeitsport sind Training und Wettkampf in allen öffentlichen und privaten gedeckten Sportanlagen (Innenbereich) zulässig, wenn bei der Sportausübung ausschließlich geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte Personen sowie Minderjährige, auch wenn diese nicht geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte Personen sind, teilnehmen. Minderjährige, die nicht geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte Personen sind, benötigen einen Testnachweis nach § 3 Abs. 5 Satz 1 (nicht älter als 24 Std.).

Die Nutzung von Umkleideräumen, Duschen und Toilettenräumen ist gestattet, das Abstandsgebot ist einzuhalten.

Es gelten die Pflicht zur Kontakterfassung (Formular gibt es hier)

Zur ausführlichen Darstellung steht die 28. CoBeLVO hier zum download bereit.